pixel
Thema wählen

Hochbau

Tiny House aus dem Gebäudedrucker

Die Rupp Gebäudedruck GmbH bietet jetzt Modulhäuser aus dem Gebäudedrucker an. Die neue Architekturserie trägt den Namen „Ready 4 Space“ und umfasst kleine, aber hochwertige Modulbauten, die auf wenig Grundfläche maximalen Platz und Freiraum bieten. „Wir sind überzeugt davon, dass der

Energiesparen mit Thermomatten

Um den gestiegenen Energiekosten entgegenzuwirken, hat das Betonwerk Weber in Ippesheim bei der Nachbehandlung der Balkone und Treppen im Fertigteilwerk neue Wege eingeschlagen. Bei der Produktion der rd. 50 Balkone und 30 Treppen täglich, werden die Betonelemente mit einer Thermomatte abgedeckt,

Spiel mit den Dimensionen

Beton spielte bei der Neugestaltung des Foyers in einem alten Speicherhaus im Düsseldorfer Hafen eine besondere Rolle: Der Architekt Micky Damm vom Architekturbüro Petzinka Bilke Damm Studio Baukunst realisierte eine rd. 5,50 m hohe, 3D-gedruckte Betonsäule neben der bestehenden, tragenden

Hohlkörpermodule für Geschossdecke 

In unmittelbarer Nähe des Berliner Hauptbahnhofs und Regierungsviertels gelegen, entsteht nördlich des Berliner Stadtzentrums auf rd. 85000m2 ein neues Stadtquartier. Jetzt noch eine imposante Großbaustelle, wird es in wenigen Jahren eine moderne Stadt in der Stadt sein. Das „Quartier Heidestrasse“

Weißbeton für Heidelbergs neues Kongresszentrum 

Im Stadtteil Bahnstadt wird das neue Heidelberger Congress Centrum (HCC) errichtet. Das Bauwerk beeindruckt durch eine linear und flächig geführte Kubatur. Die wellenförmig ausgelobte Fassade stellt dabei die Assoziation zu einem Faltenwurf eines Bühnenvorhangs her. Das zukünftige Gebäude verfügt

Nachhaltiger Beton für Levis`s

Dyckerhoff liefert Beton mit klinkerreduziertem Zement für Distributionszentrum Im Industriepark Große Heide Wulfen, einem revitalisierten ehemaligen Bergbaugelände im nordrhein-westfälischen Dorsten, lässt die Delta Development Group auf einer Fläche von 70.000 m² ein modernes Logistikzentrum

Zwei elektrische Fahrmischer für Strohmaier

Die beiden neuen Liebherr-Fahrmischer ETM 905 mit elektrischem Trommelantrieb werden künftig im Fuhrpark der Firma Strohmaier einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Rund 40 Gäste, darunter auch der Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Winfried Hermann MdL, begleiteten am 31. August in

Pilotprojekt in Berlin

Ein Baukonzern, eine Projektentwicklerin und ein Software-Start-up: Gemeinsam haben ZÜBLIN, EDGE Technologies, alcemy und Spenner Zementwerk Berlin einem Pilotprojekt für zwei Obergeschosse des Büroturms EDGE East Side in Berlin stark CO2-reduzierten Transportbeton hergestellt und

Pausenhof auf Tiefgarage

Beim Erweiterungsbau der Grundschule Haar wurden die rund 1.500 Quadratmeter großen Freiflächen vor dem Gebäude mit einem leichten Liapor-Gefällebeton verfüllt. Der hochfeste Aufbau verhindert Wasseransammlungen, ist durchgängig begeh- und befahrbar und belastet dank seines geringen Eigengewichts